Urin- Inkontinenz

Harninkontinenz ist die ungewollte Entleerung der Blase. Der unfreiwillige Verlust des Urins kann auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein. Die Belastungsinkontinenz ist oftmals mit einem zu schwachen Beckenboden verbunden; die Blase kann sich hierbei durch blosses Husten oder Lachen entleeren. Für die Dranginkontinenz, die Reflexinkontinenz und die Überlaufinkontinenz gibt es weitere Ursachen, darunter Krankheiten, unkontrollierbare Nervenreflexe, Unfälle und medizinische Eingriffe. Auch psychosoziale Faktoren und ein hohes Alter können Inkontinenz bewirken.

Inkontinenz ist ein Tabuthema, das wir in unserer Praxis diskret und einfühlsam behandeln.

frauenarzt-dr-eichler.ch - Copyright © 2015